Branchen-Check

Je mehr Sie über Ihre Branche wissen, desto besser können Sie den Schritt in die Selbständigkeit planen. Brancheninformationen liefern Ihnen wichtige Anhaltspunkte, ob und wie sich Ihre Geschäftsidee erfolgreich umsetzen lässt. Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gibt es in Ihrer Branche? Gibt es für Ihre Branche Durchschnittswerte, die Ihnen helfen einzuschätzen, welche Umsätze und Gewinne typischerweise erzielt werden?

In den Gründungsinfos der Stadt München finden Sie wichtige Hinweise zu Rahmenbedingungen, Praxis-Tipps und Münchner Anlaufstellen mit Kontaktadressen.

Bild von Sincerely Media | Unsplash

Alltagsbegleitung

So vielfältig die Angebote sind, so unterschiedlich sind auch die Bezeichnungen: Alltags- und Seniorenbetreuer, Betreuungs- und Pflegeassistenten, Alltags- und Seniorenbegleiter, Senioren- und Demenzbegleiter, Fachkraft für Betreuung oder Präsenzkraft. Erfahren Sie mehr über Rahmenbedingungen und Ansprechpartner beim Gründen eines Alltagsbegleitungs-Service.

Mehr Informationen
Bild von athree23 | Pixabay

E-Commerce

Erfolgreich verkaufen übers Internet: Bevor Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen online anbieten, sollten Sie eine Reihe von rechtlichen und steuerlichen Themen für sich klären.

Mehr Informationen
Bild von Christian Lue | Unsplash

Einzelhandel: Den eigenen Laden eröffnen

Informieren Sie sich über Rahmenbedingungen und Münchner Anlaufstellen beispielsweise für baurechtliche, gewerbe- und teilweise auch hygienerechtliche Vorschriften.

Mehr Informationen
Bild von Daria Volkova | Unsplash

Gastronomie: Café, Restaurant oder Imbissstube eröffnen

Zu den rechtlichen Besonderheiten zählen Vorschriften nach dem Bau-, Gaststätten- und Lebensmittelrecht sowie zu Stellplätze und Freischankflächen. Bei selbstgemachten Backwaren ist auch an handwerkliche Bestimmungen zu denken.

Mehr Informationen
Bild von Georg Eiermann | Unsplash

Mobile Gastronomie: Imbisswagen, Foodtrucks & Co.

Informieren Sie sich über die wichtigsten Schritte von der Idee zur Umsetzung und mögliche Anlaufstellen für weitere Informationen und Beratung.

Mehr Informationen
Bild von Manfred Richter | Pixabay

Hausmeisterservice

Möchten Sie als selbständig tätiger Hausmeister handwerkliche Leistungen selbst anbieten und ausüben, bedarf es einer entsprechenden Eintragung bei der Handwerkskammer. Andernfalls kann Ihnen eine Betriebsuntersagung und Bußgeld drohen. Es ist daher wichtig den Unterschied zwischen Hausmeistertätigkeiten und handwerklichen Leistungen zu kennen.

Mehr Informationen
Bild von Yan Krukov | Pexels

Kinderbetreuung, KITA & Co

Finden Sie die passenden Ansprechpartner, um räumliche, personelle und konzeptionelle Fragen sowie Möglichkeiten einer finanziellen Förderung abzuklären.

Mehr Informationen
Bild von Alexas Fotos | Pexels

Soziales Unternehmertum

Finden Sie passende Anlaufstellen für Beratung, Raumsuche oder Finanzierungsmöglichkeiten und informieren Sie sich über Netzwerke und Wettbewerbe.

Mehr Informationen

FAQ

Gründungsvorhaben in der Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei

Bei Gründungsvorhaben in der Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sind die Landesanstalten für Landwirtschaft , Wein- und Gartenbau, Wald- und Forstwirtschaft sowie das Institut für Fischerei und die jeweiligen Branchenverbände Ihre Ansprechpartner.

Schnell den richtigen Ansprechpartner finden:

Wer hilft mir beim Businessplan?

Schreiben Sie Ihren Businessplan selbst und holen Sie sich dann Feedback von passenden Branchenexpert*innen oder Gründungsinitiativen ein. Sie als Selbständige*r tragen die volle unternehmerische Verantwortung für Ihren Businessplan sowie die dort beschriebenen Annahmen, Planungen und Entscheidungen. Für Feedback können Branchenverbände eine wertvolle Anlaufstelle sein.